Inhalt
< vorheriger Artikel

Fortbildung Realistische Notfalldarstellung

Zwei unserer RettungssanitäterInnen nahmen am vergangenen Wochenende an einer Fortbildung für realistische Notfalldarstellung im Burgenland teil.


Unser hauptamtlicher Mitarbeiter Alexander Kaiser und unsere Schulungsleiterin Sabine Weissenböck nahmen am Wochenende an einer Schulung für realistische Notfalldarstellung teil und übten dort das Nachstellen von Verletzungen. Die Nachstellung der Wunden ist nicht nur ein guter Halloween-Gag, sondern soll unsere Übungen noch realistischer machen.