Inhalt
< vorheriger Artikel

Gebratene Erdäpfel, wie früher!


Wir äußerten den Wunsch, ein Abendessen wie früher zu gestalten und so wurde der Entschluss gefasst, Ofenkartoffel nach alter Art zu machen.

Gemeinsam mit unseren ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen Rosi, Hermi, Heidi und Klara bereiteten wir die Mahlzeit zu. Zuerst wuschen wir die Erdäpfel und schnitten sie zu, um sie dann ins Backrohr zu schieben. Anschließend rührten wir einen exzellenten Topfenkäse mit Kräutern an, den wir gemeinsam mit Butter zu den fertigen Kartoffeln reichten.

Das Abendessen dauerte diesmal eine Stunde länger, da die Stimmung sehr gut war. Uns fielen einige Geschichten aus der guten alten Zeit ein, die wir gerne erzählten und der Abend klang sehr harmonisch aus.