Inhalt
< vorheriger Artikel

Gesundheitsminister besucht die neue Rettungsdienstelle des Samariterbundes Feldkirchen

Gesundheitsminister Alois Stöger, diplômé stattete dem Samariterbund Feldkirchen am Freitag den 1. Mai in der neu errichteten und vor wenigen Monaten bezogenen Rettungsdienststelle der Samariterbund Ortsgruppe Feldkirchen, gemeinsam mit Bgm. Franz Allerstorfer einen Überraschungsbesuch ab.


Herr Minister Stöger konnte sich direkt vor Ort von der hohen Qualität überzeugen, da an diesem Tag gerade ein Schulungstag abgehalten wurde und ein Drittel der ca. 70 aktiven Mitglieder anwesend waren. Bei diesen bedankte sich der Gesundheitsminister auch persönlich für die gute Arbeit und die vielen, in der Freizeit investierten Stunden. Nach einer Besichtigung des Gebäudes war Herr Stöger sichtlich beindruckt von dem gelungenen Sozialzentrum, welches neben der Rettungsdienststelle auch betreubare Wohnungen, eine Arztpraxis und in Zukunft auch eine Tagesstruktur und Apotheke mit einschließt.