Inhalt
< vorheriger Artikel

Gesundheitstag der Volksschulen Wimpassing und Hornstein

Am Mittwoch, den 22. Juni 2011, veranstaltetne die Volksschulen Wimpassing und Hornstein einen Gesundheitstag, an dem auch der Samariterbund Burgenland vertreten war.


Es handelte sich um die Abschlussveranstaltung eines Schulprojekts, das vom Schularzt Dr. Reisner ins Leben gerufen worden war. In dem Projekt ging es es um Gesundheit, Erste Hilfe, Blutdruckmessen und Verbandslehre für Kinder. Der Samariterbund Burgenland besuchte beide Volksschulen mit dem Rettungsauto. Gemeinsam mit den Kindern haben die Samariter das Anlegen von Dreieckstuch-Verbänden geübt, damit sie bei der Abschlussveranstaltung ihren Eltern die Verbände demonstrieren können. Bei der Abschlussveranstaltung selbst haben die Kinder dann verschiedene Stationen absolviert und für ihr Können eine erhalten.