Inhalt
< vorheriger Artikel

Gnadenhochzeit


Das seltene Fest der Gnadenhochzeit, ihren 70. Hochzeitstag, durften wir heute mit Stephanie und Peter Stoppacher und ihren Gästen in unserem Haus feiern.

Überglücklich und bewegt nahm das Jubelpaar die Glückwünsche der Familie und Ehrengäste entgegen, darunter auch vom Bürgermeister ihrer Heimatgemeinde Saifen-Boden, Ferdinand Haas. Mit einem Gedicht leitete WBL DGKS Astrid ihre Gratulation ein. Nach der Kommunionfeier und Segnung durch Pfarrer Mag. Ibounigg und Kaplan Poltorak ging es an die festlich gedeckte Tafel. Unsere Kolleginnen der sv-group hatten ein hervorragendes Menü gezaubert, das allseits hochgelobt wurde. 

Unsere beiden Zivildiener Karl-Heinz und Thomas ließen es sich nicht nehmen, der Runde mit ihrem Trompeten-Duo zu unterhalten, und alle hatten ihre Freude an den dargebrachten ländlichen Hochzeitsweisen.

Bei Torte und Kaffee ließ anschließend Sohn Peter die Gesellschaft an einem vergnüglichen Rückblick ins ereignisreiche Leben seiner Eltern und der Familie teilhaben. 

Das Ehepaar Stoppacher hat 11 Kinder, 2 Pflegekinder, 24 Enkel, 26 Urenkel und 3 Ur-Urenkel! Wir wünschen allen, dass sie noch viele schöne Momente miteinander teilen können.