Inhalt
< vorheriger Artikel

Große Brandschutzübung!


Am 21.10.2017 war es soweit, wir hatten unsere erste große Brandschutzübung in unserem Pflegekompetenzzentrum in Kaindorf. Es wurde die Wohngruppe Beethoven mit Nebel verraucht und 5 freiwillige Personen wurden von der Freiwilligen Feuerwehr Kaindorf evakuiert. Unsere Bewohner beobachteten neugierig diesen Übungseinsatz von der anderen Wohngruppe aus. Außerdem wurde mit der Rettungshundestaffel des Samariterbundes nach zwei vermissten Personen gesucht. Es war ein aufregender und spannender Nachmittag für alle. Wir bedanken uns recht herzlich bei allen mitwirkenden Personen. Zur Stärkung gab es im Anschluss an die erfolgreiche Übung Gulasch und Getränke.