Inhalt
< vorheriger Artikel

Großer Übungseinsatz !


Gestern um 20.00 Uhr fuhr das SA-RRT MUSAR Modul des Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs zum Übungseinsatz nach Dänemark.
Das SA-RRT wurde von der EU ausgewählt und zur Teilnahme an der internationalen Katastrophenhilfsübung in der Zeit von 27. Jänner bis 3. Februar 2016 nach Dänemark entsandt. 38 erprobte SpezialistInnen für den internationalen Katastrophenhilfsdienst, darunter natürlich wie immer auch KollegInnen des ASSR aus der Slowakei begaben sich mit 11 Fahrzeugen und 6 Anhängern auf die 1.500 km lange Reise.
Trainiert werden in den nächsten Tagen der Echteinsatz im fiktiven Erdbebengebiet Modulistan, die Kooperation mit lokalen, nationalen und internationalen Akteuren, sowie die eigene Einsatzstärke auch unter dem Gesichtspunkt der vollständigen Autarkie.
Reinhard Hundsmüller, Bundessekretär des Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs, verabschiedete die gesamte Mannschaft in der Großgarage in Wr. Neustadt.