Inhalt
< vorheriger Artikel

Großkampfmonate bei Ambulanzdiensten- Kirchbichl, Schwaz und Innsbruck


Die vergangenen Monate waren sowohl im Einzugsgebiet der Zentrale Kirchbichl als auch den Stützpunkten Innsbruck und Schwaz ambulanzdiensttechnisch äußerst intensiv für den Samariterbund Tirol.

Eine kleine Auswahl möchten wir stellvertretend für die vielen andern hier anführen, wobei diese aber keinerlei Wertung darstellen soll:

Kufstein Festung Operettensommer "The Sound of Music", Radltour Marc Pircher, Revolverheld, Wolfgang Ambros, Tanzmatinee, Kitzbühel Triathlon, Modellflugmeisterschaften Kundl, Achensee Radmarathon, Innsbruck Fußball Länderspiel, Handball Länderspiel, Innsbruck Raduno, Pölvenrace Bad Häring, Kitzbühel Hornrennen, Fußball Schwaz, Fußball Kufstein, Walchsee Seefest, Maturabälle, Schlagernacht Kitzbühel, Kufstein Julian le Play, Andreas Gabalier Kitzbühel, Innsbruck Turmlauf, Innsbruck High Heels Run, Schwaz Altstadtkriterium, Spartan Race Oberndorf, Schispringen Stams, Nordische Kombination Wörgl, Sommerbiathlon Niederndorf, Herbert Pixner Festung Kufstein, American Football...usw.

Der Samariterbund freut sich, dass er  als äußerst verlässlicher Partner im Ambulanzdienstgeschehen von den Veranstaltern geschätzt und gerne gebucht wird. Herzlichen Dank an den Organisator Landesrettungskommandant Robert Lauf sowie all die vielen Helfer aus den Reihen des Samariterbundes, die diesen Erfolg immer wieder möglich machen.