Inhalt
< vorheriger Artikel

"Happy Birthday, Radio Samariterbund!"

Die Sendung „Tatü tata et cetera“ feiert ihren ersten Geburtstag


Die März-Ausgabe steht vor allem musikalisch im Zeichen des Jubiläums. Seit März 2018 sind wir die einzige österreichische Blaulicht-Organisation mit einem eigenen Markenauftritt im Radio …Unser VIP-Gast ist diesmal die Liedermacherin Sigrid Horn aus dem Mostviertel, die vor kurzem den „Protestsongcontest 2019“ gewonnen hat …Im Blaulicht-Gezwitscher präsentieren wir wieder gesellschaftspolitische internationale Kurz-Nachrichten aus aller Welt, die in den Mainstream-News eher unter den Tisch fallen …Das Studio-Gespräch mit Heimhelferin Yvonne Jelenko widmet sich dem Thema Pflege, das soeben europaweit diskutiert wird …Im „Tatü tata“-Selfie berichtet Claudia Petric vom Alltag in der Transportkostenverrechnung …Die Radio-Reportage widmet sich den Erste-Hilfe-Schulungen in Wien …Und am Ende von „Tatü tata et cetera – Samariterbund on air“ macht uns Herr Hermes mit seinen feinen Überlegungen wieder einmal eine Riesenfreude …Moderation: Georg Biron und Karola BinderStudiotechnik: Nathalie Gross (Tonstudio noyz)Musik von: Sigrid Horn, Hans Söllner, Culcha Candela, Christina Aguilera u.a. 

Ganze Sendung: