Inhalt
< vorheriger Artikel

Hat es Ihnen geschmeckt?

Eine ausgewogene Mahlzeit ist wichtig für unser körperliches und seelisches Wohlbefinden.


Oft ist aber das schwere Schleppen von Einkaufstaschen mühsam oder es fehlt einem die Zeit, nach einem stressigen Arbeitstag, selbst zu kochen. Hier bietet der Samariterbund eine praktische Lösung: „Vitalmenüs für Genießer“. Sie müssen nicht einkaufen, nicht kochen und ernähren sich trotzdem gesund. Essen wie im Restaurant – nur eben zuhause.

 

Am Mittwoch, den 11. März besuchten uns zahlreiche Interessenten in der Hollergasse. Die SamariterInnen Martin, Jennifer und Carmen kümmerten sich liebevoll um ihre Gäste und servierten ihnen ein köstliches 3-Gänge-Menü. Abteilungsleiterin Irene Tisch und Samariterin Ingrid Rumpler standen den BesucherInnen anschließend Rede und Antwort.

 

In einer angenehmen Atmosphäre konnte jede/r seine Mahlzeit in Ruhe genießen, nette Gespräche führen oder auch einfach nur die Zeitung lesen.

Der Samariterbund bedankt sich für das Vertrauen und Interesse seiner Gäste und freut sich über das überwiegend positive Feedback.

 

Nähere Informationen über die Vitalmeüs erhalten Sie bei:

 

Irene Tisch

Tel.: 01-89 145-173

 

oder unter: www.vitalmenues.net