Inhalt
< vorheriger Artikel

HELB – Schau 2006 in Burgenland

Am 24. Juni 2006 fand in Güssing, in der Montecucculi-Kaserne die diesjährige HELB – Schau nach dem Motto „Hilfe + Einsatz + Landessicherheit im Burgenland“ statt.


Am 24. Juni 2006 fand in Güssing, in der Montecucculi-Kaserne die diesjährige HELB – Schau nach dem Motto „Hilfe + Einsatz + Landessicherheit im Burgenland“ statt.

Am 24. Juni 2006 fand in Güssing, in der Montecucculi-Kaserne die diesjährige HELB – Schau nach dem Motto „Hilfe + Einsatz + Landessicherheit im Burgenland“ statt.

Am 24. Juni 2006 fand in Güssing, in der Montecucculi-Kaserne die diesjährige HELB – Schau nach dem Motto „Hilfe + Einsatz + Landessicherheit im Burgenland“ statt.

Bei der größten Leistungsschau der burgenländischen Sicherheits- und Hilfsorganisationen war auch der Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs vertreten und präsentierte sein Leistungsspektrum auf dem Gebiet des Katastropheneinsatzes.

Tausende interessierte Bürgerinnen und Bürger ließen es sich trotz heißem Wetter nicht nehmen, sich vor Ort über die Blaulichtorganisationen zu informieren und zeigten äußerst großes Interesse.

Landeshauptmann Hans Niessl, der vom Präsidenten des Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs, Franz Schnabl und von Bundessekretär Reinhard Hundsmüller im Camp des ASBÖ begrüßt wurde, genoss sichtlich einen Becher kühles Wasser von der Trinkwasseraufbereitungsanlage.

Auch Landeshauptmannstellvertreter Franz Steindl stattete dem Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs einen Besuch ab und war vom Leistungsspektrum unserer Organisation begeistert.

 

Der Bundesverband unterstützte die burgenländischen Samariterinnen und Samariter bei dieser Leistungsshow.