Inhalt
< vorheriger Artikel

HELPS DEZEMBER 2012


Bereits im Oktober starteten unsere ProjektmitarbeiterInnen mit der Planung des Pilotprojektes. Im Rahmen des Arbeitspaketes 4 des Projektes HELPS ist die Ausstattung der betreubaren Wohnungen in Weppersdorf mit diversen innovativen Technologien geplant. Ziel des Pilotprojektes ist es, das Wohlbefinden und Sicherheitsgefühl der BewohnerInnen der betreubaren Wohnungen in den eigenen vier Wänden anhand der implementierten AAL-Technologien zu steigern. Den BewohnerInnen soll dadurch ermöglicht werden, so lang als möglich im gewohnten Umfeld leben zu können und bei Bedarf dennoch Hilfe durch MitarbeiterInnen des Pflegekompetenzzentrums zu erhalten. Bei den geplanten Technologien handelt es sich um Services aus den Bereichen Komfort, Sicherheit, Gesundheit, soziale Interaktion.

 

è Siehe www.samariterbund.net/pflege-betreuung/aktuell/