Inhalt
< vorheriger Artikel

HELPS JÄNNER 2013


Nach wie vor sind unsere ProjektmitarbeiterInnen intensiv mit der  Planung der Ausstattung der betreubaren Wohnungen in Weppersdorf beschäftigt. Im Rahmen des Pilotprojektes ist auch die Gründung einer “ Local Support Group“ vorgesehen. Sowohl Personen aus dem öffentlichen Leben als auch MitarbeiterInnen des Samariterbundes sollen in die Planung und Implementierung des Pilotprojektes involviert werden. Dies dienst einerseits dazu, Meinungen und Ideen aus den unterschiedlichsten Bereichen zu erhalten und miteinbinden zu können und andererseits, um den Verlauf und Ergebnisse des Pilotprojektes im Anschluss bestmöglich publik zu machen. Ziel ist es auch anderen Personen aus der Zielgruppe zu ermöglichen von den Erkenntnissen des Pilotprojektes zu profitieren und Vorteile diverser innovativer Technologien aufzuzeigen.

 

è Siehe www.samariterbund.net/pflege-betreuung/aktuell/