Inhalt
< vorheriger Artikel

HELPS Mai 2013


Am 8. Mai 2013 fand in Budapest/Ungarn ein weiteres Partner-Meeting im Rahmen des HELPS-Projektes statt.  Die einzelnen Projektpartner berichteten über den Verlauf ihrer lokalen Pilotprojekte und tauschten sich über die weitere Vorgehensweise aus. Die ungarischen Gastgeber präsentierten einen Film über ihr Pilotprojekt.

Anschließend an das Projekt-Meeting fand am 9. Mai 2013 eine Konferenz zum Thema „effiziente lokale Partnerschaften für ältere und benachteiligte Personen“ in Budapest statt. Die Konferenz diente zum Austausch von Erfahrungen und Ideen aus transnationalen Projekten, die sich alle mit den Themen aktives Altern, sinnvolle Unterstützungen von älteren Menschen und benachteiligten Personen sowie  Teilhabe befassen.  Neben den Projektpartnern von HELPS nahmen auch VertreterInnen weiterer Projekte sowie Personen aus verschiedenen (Non-Profit)Organisationen, transnationalen Netzwerken und politische  EntscheidungsträgerInnen teil. Die Konferenz stand allen interessierten Personen zur Teilnahme offen und fand reges Interesse.  Der Samariterbund Burgenland präsentierte im Rahmen eines Workshops die 24-Stunden-Betreuung der Gut umsorgt GmbH. Diese Dienstleistung war eines der best practice Beispiele im Rahmen des HELPS Projektes und wurde von den Anwesenden mit großem Interesse aufgenommen. Die Möglichkeit einer 24-Stunden-Betreuung sowie insbesondere die rechtlichen Rahmenbedingungen dafür in Österreich wurden von den Workshop-TeilnehmerInnen als sehr positiv bewertet.

 

è Siehe www.samariterbund.net/pflege-betreuung/aktuell/