Inhalt
< vorheriger Artikel

Herzverein Burgenland feierte 10-jähriges Jubiläum

"Wem sein Herz am Herzen liegt, der lässt sich informieren!" – getreu diesem Motto kamen am 6. November über 350 Besucherinnen und Besucher in den Stadtsaal Oberpullendorf und holten sich wichtige Herz- und Diabetestipps.


Unter den prominenten Ehrengästen befanden sich Landesrat Dr. Peter Rezar, SPÖ KO Christian Illedits, LAbg Bgm Erich Trummer, Bezirkshauptmann Oberpullendorf WHR Mag. Klaus Trummer sowie Prim. Univ.-Prof. Dr. Felix Stockenhuber vom Krankenhaus Oberpullendorf.

 

Der Samariterbund war mit einem Rettungsauto samt Mannschaft und der Hundestaffel vertreten und bot kostenlose Blutdruck-, Blutzucker und Cholesterinmessungen an. Darüberhinaus präsentierte er seine breite Leistungspalette wie Heimnotruf, Rettungs- und Krankentransport, stellte bei einer Bühnenpräsentationen Erste-Hilfe-Schulungen vor und informierte über würdevolles Altern in den Pflegekompetenzzentren des Samariterbundes. Besonders beliebt war die Vorführung der Hundestaffel.