Inhalt
< vorheriger Artikel

Hochwasserkatastrophe: Internationale SAM.I-Großübung im Burgenland

Samariterbund-Organisationen aus ganze Europa übten vom 22. bis 24. April für den Ernstfall einer Flutkatastrophe


Hochwasserkatastrophe im Burgenland: Zum Glück nur Annahme für eine Großübung internationaler Samariter-Verbände, die den "Samaritan International (SAM.I)" angehören. Dieses Wochenende übten an die hundert Samariter in und rund um Hornstein sämtliche Szenarien bei einer Hochwasserkatastrophe, wie Versorgung der Bevölkerung mit Trinkwasser und Nahrungsmitteln, Abpumpen des steigenden Grundwassers, medizinische Betreuung von Verletzten und Sicherstellung des hohen Energiebedarfs.

"Die Flutkatastrophen von 2013 in Mittel- und Osteuropa, sowie 2014 in Exjugoslawien wurden mit Hilfe der SAM.I Partner bewältigt und zeigten die gute Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Ländern besonders auf", erklärt ASBÖ-Einsatzleiter Wolfgang Krenn. Um diese Kooperation für die Zukunft weiter zu entwickeln, initiierten die SAM.I Mitglieder im Jahr 2014 das "Cross-Border Samaritan Flood Preparedness - Project". Im Falle eines organisationsinternen Hilfegesuchs stellt die Initiative eine koordinierte Zusammenarbeit sicher, um die Auswirkungen der Katastrophe auf die Bevölkerung im betroffenen Land zu mildern. "Diese Übung stellte nun den Höhepunkt für alle Projektpartner dar. Um die vielfältigen Fähigkeiten der einzelnen SAM.I CAT ausschöpfen zu können, wurde eine Vielzahl an Örtlichkeiten und Szenarien vorbereitet. Die Zusammenarbeit funktionierte hervorragend, wir sind für den Ernstfall gut gerüstet", so Krenn.

Die teilnehmenden Organisationen:

  • ANPAS Italy, Associazione Nazionale Pubbliche Assistenze
  • ASB Germany, Arbeiter-Samariter-Bund
  • ASBÖ Austria, Arbeiter-Samariterbund-Österreichs
  • ASCR Czech Republic, Asociace Samaritanů Česke Republiky
  • ASSR Slovakia, Asociacia Samritanov Slovenskej Republiky
  • SFOP Poland, Samarytanska Federacja Organizacji Pozarzadowych
  • USB Hungary, Orszagos Szamaritanus Tarsasag Szovetsege
  • WK Italy, Landesrettungsverein Weißes Kreuz - Associazione Provinciale di Soccorso Croce Bianca

    Die Ausarbeitung, Vorbereitung und Durchführung der mehrtägigen Übung wurde vom Arbeiter-Samariterbund-Österreichs Bundesverband sowie Landesverband Burgenland übernommen.