Inhalt
< vorheriger Artikel

Ihre Rettung 02231/606

Seit Dienstag befindet sich ein neuer, den höchsten Anforderungen gerecht werdender Rettungswagen des Samariterbund im Dienst für unsere Bevölkerung. Möglich machte dies die großzügige Unterstützung aller Gemeinden des Gerichtsbezirkes Purkersdorf, sowie das jahrelange Sammeln von Spenden und der Erlös des „Samariterweines“.


Die unermüdliche Arbeit der Lebensretter ist damit einerseits belohnt und andererseits auf eine verbesserte Grundlage gestellt worden. Die Nachfrage nach dem neuen Gefährt ist groß und von den Patienten kommen durchwegs positive Rückmeldungen. Vor allem ist es auch für den optimalen, schonenden Transport von Rollstuhlpatienten bestens geeignet.

Um für den neuen Einsatzwagen noch besser gerüstet zu sein, absolvierten sämtliche Mitarbeiter des ASB-Purkersdorf Schulungen nach den neuen ERC-Guidelines für Reanimation. „Nur mit einem hervorragenden Equipment im medizinischen als auch im technischen Bereich ist es dem Samariterbund möglich, auch in Zukunft für eine optimale Versorgung der Patienten zu sorgen“, so Samariterbund Obfrau Brigitte Samwald über die Fahrzeuganschaffung.

Das neue Einsatzfahrzeug ist rund um die Uhr unter dem örtlichen Rettungsruf 02231/606 über die Rettungsleitstelle des Samariterbund erreichbar.