COVID SCHNELLTEST

MACHT GROSSVERANSTALTUNGEN SICHER Um COVID-19 Infektionen zu vermeiden, wurden viele Großveranstaltungen abgesagt. Mit dem neuen Schnelltest-Verfahren gibt es einen Lichtblick für Veranstalter.
Inhalt
< vorheriger Artikel

Im Ernstfall richtig helfen können

Erfolgreich haben 10 Abteilungshelfer von verschiedenen Stationen des Otto Wagner Spitals den Samariterbund-Kurs "Erste Hilfe für Abteilungshelfer" absolviert.


Trainiert wurden dabei lebensrettende Sofortmaßnahmen, um bei einem Notfall rasch und effizient Erste Hilfe leisten zu können: kritische Krankheitsbilder erkennen, Blutstillung, stabile Seitenlage, Wiederbelebung und Defibrillation.

 

Bereits im Vorjahr führte der Samariterbund Kurse am Otto Wagner Spital durch. So erhielt das diplomierte Stationspflegepersonal Erste Hilfe-Ausbildungen, u.a. auch Defibrillator-Schulungen. Weiters wurde zweimal das Megacode-Training für Ärzte und diplomiertes Pflege- und Intensivpersonal abgehalten.

 

Die erfolgreiche Zusammenarbeit des Samariterbundes und des Otto Wagner Spitals läuft über den Leiter der Stabsstelle "Innerbetriebliche Fortbildung" Günter Pichler.