Inhalt
< vorheriger Artikel

Jugendgruppe und Rettungshunde gemeinsam für InfoEck


Das Gelände vor der Wache des Samariterbund Wörgl gehörte den ganzen Freitag Nachmittag bei schönstem Wetter fast nur den Kindern, Jugendlichen und Rettungshunden.  Für das InfoEck, die Jugendinformation des Landes Tirol, gestalteten die Jugendgruppe des Samariterbundes und die Rettungshundestaffel gemeinsam einen informativ interessanten Stationsbetrieb sowie eine längere, viel beklatschte und bestaunte, Vorführung der Vierbeiner.

Da das InfoEck über das Tiroler Informationsnetz hinaus auch nationale und internationale Angebote für junge Menschen von 13 bis 26 Jahren offeriert, war der Nachmittag bestimmt nicht nur für alle äußerst vergnüglich, sondern auch lehrreich und spannend für den Rettungsbereich sowie die Rettungshundearbeit.

Herzlichen Dank an die Gäste für den tollen Applaus und natürlich an alle zwei- und vierbeinigen Mitwirkenden für eine gelungene Veranstaltung.