Inhalt
< vorheriger Artikel

Junge Flüchtlinge rappen bei Philharmoniker-Ball

Die Aufregung war groß, als die jungen Flüchtlinge Yahia, Ezzat und Omid auf die Bühne traten. Sie trugen ihre selbstgemachte Rapmusik als Mitternachtseinlage des 76. Balls der Wiener Philharmoniker vor.


(c) Richard Schuster / Wiener Philharmoniker

Gemeinsam mit seinen beiden Freunden und dem Leiter des Musik-Workshop Peter Kalcic haben die Jugendlichen in knapp zwei Jahren zahlreiche Musikstücke erarbeitet. Die Wiener Philharmoniker hatten die Ballspende des  Philharmoniker-Balles 2015 dem "Haus Sidra", einer Einrichtung für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge des Samariterbundes Wien gespendet. Mit diesem Betrag wurden die Ausrüstung für ein Tonstudio sowie einige Musikinstrumente angeschafft, die die Jugendlichen seither begeistert verwenden. Junge Songs aus Pop, Alternative und Rap wurden aufgenommen und Beats produziert. Einmal wöchentlich erarbeitet Samariterbund-Mitarbeiter Peter Kalcic ehrenamtlich mit den Burschen neue Lieder: „Es ist toll den Fortschritt und die musikalische Begeisterung der Jugnedlichen zu sehen.“

Der Auftritt beim Ball der Wiener Philharmoniker ist für die jugendlichen etwas ganz Besonders. Bereits das Aussuchen der Herrenanzüge für diesen Abend war für die Burschen ein ungewohntes Erlebnis. „Wir möchten Danke sagen", so Omid aus Afghanistan. Auch Ballorganisator Paul Halwax freut sich über den Erfolg: „Musik ist eine universellen Sprache, die Menschen unabhängig von kulturellem Hintergrund oder Herkunft verzaubert. Die Wiener Philharmoniker sehen sich daher verpflichtet, abseits des Konzertlebens junge Menschen mit verschiedenem kulturellen Migrationshintergrund zu helfen und zu fördern.“

Bei der Finanzierung von Freizeitaktivitäten ist der Samariterbund auf Spendengelder angewiesen. „Das hilft den jungen Menschen, ihren Tagesablaufs und zu strukturieren und sich zu integrieren“ so ASBÖ-Bundesgeschäftsführer Reinhard Hundsmüller: „Danke für diese besondere Unterstützung.“

Wollen auch Sie jungen Flüchtlingen helfen:
Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie einem Jugendlichen eine Theaterfahrt oder einen Wandertag. Das unterstützt die Integration in der Klassengemeinschaft und ist der Grundstein für ein selbstbestimmtes Leben.
http://spende.samariterbund.net/projekte/schule-chance-fuer-alle