Inhalt
< vorheriger Artikel

Kirtag


Bei prächtigem Wetter fand unser diesjähriger Hauskirtag statt. Schon viele Wochen zuvor begannen die Vorbereitungen für dieses Fest.

Traditionellerweise begann der schöne Tag mit einer kurzen Andacht, die von Herrn Valtingoier gehalten wurde. Unter unseren zahlreichen Gästen, die bereits in den späten Vormittagsstunden eintrafen, konnten wir auch Herrn LR Dr. Peter Rezar, sowie unseren Präsidenten des Samariterbund Landesverband Burgenland KR Josef Paul Habeler, den Vizepräsidenten des Samariterbund Landesverband Burgenland Ing. Paul Piniel, sowie die örtliche Politprominenz unter Herrn Bürgermeister Erich Zweiler begrüßen. Auch unsere Künstlerwerkstatt hatte sich wieder mal selber übertroffen und bei der Verkaufsausstellung wurden nicht nur kreativ gestaltete Bilder sondern auch Schmuck in Hülle und Fülle präsentiert. Die leiblichen Genüsse wurde von unserer Küche – SV-Catering – mit leckeren Schweinsbraten, sowie Schnitzerl aufs beste erfüllt. Auch die hausgemachte Mehlspeis mit Kaffee wurde den Erwartungen gerecht. Für die musikalische Unterhaltung sorgte in altbewährter Weise die "Hie- und DAOU-Musi" unter der Leitung von Herrn Putz. Wie immer verging der so lange erwartete Tag wie im Flug.

Es war ein wunderschönes Fest, das jung und alt glücklich vereinte. Wir möchten uns ganz herzlich bei den vielen helfenden Händen bedanken, bei unseren ehrenamtlichen Helfern „der Wüde Haufn", der auch dieses Jahr von Mitarbeiterinnen der DM-Filiale Stoob-Süd unterstützt wurde, unseren Musikanten, den Damen und Herren von SV-Catering und natürlich auch unseren MitarbeiterInnen. Vieles wäre ohne unsere Helfer einfach nicht möglich. Dankeschön!