Inhalt
< vorheriger Artikel

Kneten und Formen!


Das Werken mit dem sogenannten Kinetic Sand erfreut sich auch bei unseren Bewohnern und Bewohnerinnen großer Beliebtheit. Zum einen wird er als Spielsand genutzt, zum anderen wird er zu Therapiezwecken eingesetzt, um die Motorik zu schulen. Hinter verschlossenem Deckel formten wir mit dem Sand verschiedene Symbole, welche wir danach zu erkennen versuchten. Weiters versteckten wir im Sand verschiedene Dinge, welche die Damen und Herren wiederum „blind“ ertasteten und erforschten. Die Bewohner fanden es sehr amüsant mit dem „sich bewegenden“ Sand zu experimentieren und das Rieseln und Fließen des Sandes durch die Finger zu spüren.