Inhalt
< vorheriger Artikel

Lagerhallenbrand in Unterfrauenhaid


Gestern gegen 22:18 brannte aus noch ungeklärter Ursache eine Lagerhalle in Unterfrauenhaid. Die Feuerwehren Unterfrauenhaid, Raiding, Oberpullendorf, Lackenbach, Lackendorf und Horitschon kämpften gegen die Flammen. Die Polizei aus Deutschkreutz wurde ebenfalls mitalarmiert. Da es sich um einen Großbrand handelte wurden unsere Kollegen vom Stützpunkt Weppersdorf zur Sicherheit für die Einsatzkräfte ebenfalls zum Einsatzort alarmiert. Die Flammen konnten rasch unter Kontrolle gebracht werden, und ein Übergreifen auf weitere Gebäude wurde verhindert. Die Lösch- und Aufräumarbeiten dauerten bis in die frühen Morgenstunden; es gab keine verletzten Personen. Wir bedanken uns bei den Feuerwehren und der Polizei für die gute Zusammenarbeit.