Inhalt
< vorheriger Artikel

Lidl spendet für Flüchtlinge


Zwei riesige Paletten voll Hygieneartikeln wie Zahnpasta, After Shave, Duschgel etc. wurden von der Firma Lidl für die Flüchtlingshäuser des Samariterbundes und das Erstaufnahmezentrum in Traiskirchen zur Verfügung gestellt.
Der erste Teil kam gestern bereits dem Erstaufnahmezentrum zu Gute, während der andere Teil demnächst den jugendlichen Flüchtlingen im Samariterbund- Flüchtlingshaus Podersdorf gebracht wird.
Die Aktion fand im Rahmen der großen Spendeninitiative für Flüchtlinge statt , bei der rund 30 Tonnen an Sachspenden gesammelt und an Flüchtlinge verteilt wurden. Über 1.600 Helfer unterstützten die Aktion tatkräftig und halfen die Ware zu sortieren, zu verpacken oder sie an die Flüchtlingshäuser auszuliefern. Vielen herzlichen Dank für die großartige Unterstützung!