Inhalt
< vorheriger Artikel

Linz für neuerliche Unterbringung gerüstet!


Heute Abend sollen wieder rund 900 Flüchtlinge auf ihrem Weg nach Deutschland für eine Nacht in Linz untergebracht werden.
Der Samariterbund OÖ hat beide Quartiere am Linzer Hauptbahnhof vorbereitet und kann wie schon in der Nacht auf Sonntag, rund 450 Menschen Unterkunft bieten.
"Wir haben beide Quartiere auf Stand gebracht und können die Menschen sofort nach ihrem Eintreffen versorgen. Feldbetten und Matratzen sind aufgestellt und rund 50 MitarbeiterInnen werden die Ankommenden versorgen. Warme Decken, Essen und etwas zu trinken, sowie medizinische Versorgung sind gewährleistet.", so der erfahrene KHD Referent und Einsatzleiter Markus Haase.