Inhalt
< vorheriger Artikel

Linzer Kronefest 2015


Das Konzert Highlight Oberösterreichs ging wieder mit einem wahren Feuerwerk an Stars über die Bühne.
An zwei Tagen rockten auf verschieden Bühnen in der Linzer Innenstadt internationale Topmusiker mit rund 400.000 Besuchern. Allen voran Superstar Anastacia, Albert Hammond, Gregor Meyle, Humus, Jack the Bush, Manfred Mann´s Earth Band, Virgina Ernst, Marlon Roudette, DSDS Pärchen Pietro Lombordi&Sarah Engels und Tagträumer alleine auf der Hauptbühne am Linzer Hauptplatz.
Auf der Klassikbühne bezauberten das Chameleon Orchestra feat. SpringString Quartet, das Ensemble Vario Bass, das Johann Strauß Ensemble, Julia Malischnig & Band "Kiss of Life" und das Mundharmonika Quartett Austria. Auf der Kulturbühne konnte man sich von Nina Hartmann, Herbert Steinböck, Hons Petutschnig und Lydia Prenner-Kasper verwöhnen lassen und die Schlagerfans wurden auf der Volksmusikbühne am Pfarrplatz bespielt. Die Dorfstürmer, Die Echt Urigen, Die Edlseer, Die Jungen Rodtaler, Die Paldauer, Die jungen Zillertaler, Hoch3, Laura Kamhuber, Markus Wolfahrt, Melanie Payer, Monika Martin und Oliver Haidt traten auf. Auf mehreren Nebenbühnen spielten DJ Dreadyfredy, DJ Merlin Milles, DJ Oliver David, DJ Padre El Ferenco, DJ Rene Rodrigezz, DJ Tom Novy, DaLenz, Four Loud, Manuel Normal und Red Machete.
Abgerundet durch das große Kinderprogramm war wirklich für jeden Geschmack und jedes Alter ein besonders schönes Highlight dabei. Das Publikum war auch schlichtweg begeistert!

"Wir waren an beiden Tagen mit rund 120 Samariterinnen und Samaritern im Einsatz.
Von der Betreuung über den Rettungsdienst inklusive Notarztdienst bis hin zur Familienzusammenführung. Bei herrlichem Wetter und gut 400.000 Besuchern bei allen Acts im Stadtgebiet waren die KollegInnen mit rund 60 Versorgungen auch gut ausgelastet. Wir bedanken uns bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die großartige Leistung und den reibungslosen Ablauf.
Besonders auch für die Unterstützung der Freunde aus Villach und Salzburg, die den OÖ Samaritern (Linz, Feldkirchen und Alkoven) zur Seite gestanden sind!", freuen sich die Einsatzleiter Dietmar Hager und Markus Huber über die beiden tollen Sanitätsüberwachungstage.