Inhalt
< vorheriger Artikel

Linzer Kronefest hält Linz und den ASB in Atem

Das Linzer Kronefest begeisterte an zwei Tagen wieder zehntausende BesucherInnen. Auf 5 Bühnen wurde Musik und Kleinkunst für jeden Geschmack geboten und auch Programm für alle Altersklassen organisiert.


So waren auf der Hauptbühne am Linzer Hauptplatz Stars wie Maya, Mondscheiner, Andrew Young, BeFour, Eric Papilaya, La Fee, Dream Out Loud, Nadine, Krautschädl, Missy May, Basshunter, Sweet und die No Angels.

 

Die Spark7 Bühne am Stifter Platz lockte vor allem die Jugend mit Colt, Black History, Five Seasons, Luttenberger*Klug, Sunset Peeper, Aliens, Da Staummtisch, Serve Chilled, Morton und Jetzt Anders!

 

Der neu gestaltete Pfarrplatz war wahrscheinlich überhaupt die schönste Spielstätte.

In dieser tollen Umgebung erfreuten unter anderem Stars wie Petra Frey, Jazzgitti, Edlseer, Steirerbluat, die Meissnitzer Band, Naddel & Kurt Elsasser, die Jungen Original Oberkrainer und die Trenkwalder die Fans der Volksmusik und Schlager.

 

Auf der Herberstein Clubbühne am Alten Markt wurde heuer Clubsound vom Feinsten geboten. Asbest, Second Hand Band, TR&B, Grandmas Chocolate Cake, Klaus Niederhuber Band, Crossroads und C-Solution.

 

Auch das Programm auf der AK Kulturbühne hatte es in sich. Die Schienentröster, Walter Seidl, Pepi Hofer und Alf Poier brachten ihr Publikum zum Lachen und im Finanzamtshof kümmerte sich der MAXI.KINDERTREFF um die gute Laune der Kleinsten.

 

Mit 34 Versorgungen und 15 Abtransporten, 9 verlorengegangenen und wiedergefunden Kindern, die in der Ambulanz betreut wurden, während ihre Eltern ausgeforscht wurden, war zum Glück, trotz der enormen Besucherzahl, für die Sanitäterinnen und Sanitäter des Samariterbundes Linz die Arbeit immer tadellos überschaubar.

 

"Ich möchte den über 180 MitarbeiterInnen mein Kompliment und meinen Dank für den reibungslosen Ablauf und die tolle Arbeit aussprechen! Damit sehen wir auch wieder einmal mehr unser Konzept für die Sanitätsüberwachung am Hauptplatz eindrucksvoll bestätigt und empfehlen uns als der Kompetenzpartner im Sanitätsüberwachungsbereich.", freut sich Samariterbund Obmann Joachim Sallaberger über die Arbeit seines Teams.

 

"Auch ich möchte mich für die super Arbeit unseres Teams bedanken, es war eine eindrucksvolle Veranstaltung!", so Einsatzleiter und Planungsstratege Markus Haase.

 

 

 

 

Rückfragehinweis

Samariterbund Linz - Paul Märzinger

Tel.: +43 (0)732 / 73 64 66 - 508 Fax: +43 (0)732 / 73 64 66 - 581

E-Mail: paul.maerzinger@asb.or.at

 

 

 

Copyright Fotos: Samariterbund Linz