Inhalt
< vorheriger Artikel

Linzmarathon 2015

"Wir helfen laufend" - Beim 14. Borealis Linz Donau Marathon am 19. April 2015 war das Samariterbund-Racingteam wieder mit dabei.


Die SamariterInnen waren auf der Volldistanz, beim Halb-, Viertel- und Staffelmarathon gemeinsam mit über 18.000 Gleichgesinnten am Start. Unser schnellster Marathon-Samariter war Gerhard Binder, der bei seinem ersten Antreten auf der Volldistanz und den damit verbundenen Linzer Stadtmeisterschaften den 18 Rang in seiner Altersklasse schaffte!

Schnellster Kollege beim Halbmarathon war wieder Christian Kaimberger, Klassenrang 31, und die schnellsten Kolleginnen, Kathi und Hanni Binder, die in der Allgemeinen Klasse den unglaublichen 35. Gesamtrang erzielten! Klaus Lanz als Gesamt 93.(!) und Altersklassen 11. (!), sowie wieder Birgit Haßlacher, Kl-Rg. 39, waren die schnellsten Viertelmarathon Samariter. Die Staffel „Samariterbund 1“ mit Markus Hörl, Lukas Pumberger, Stefan Lew und Alexander Jaques erreichte den 180. Kl-Rg.

„Auch beim 11. Antreten konnten wir 589,79 € für die zurückgelegten Kilometer für unsere Jugendarbeit und unseren Katastrophenhilfsdienst sammeln. Ich gratuliere allen Läuferinnen und Läufern zu ihren hervorragenden Ergebnissen, dem Durchhaltevermögen und den tollen sportlichen Leistungen! Besonderer Dank gilt natürlich unseren langjährigen Partnern, Hrn. Mag.(FH) Alex Buchinger von der fcgroup und Hrn. Markus Angermayr, Geschäftsführer der FORUM Werbemittel GmbH für ihr Vertrauen in unserer Kondition und unsere Projekte!“, freut sich Samariterbund Racingteam Chef Paul Märzinger.