Inhalt
< vorheriger Artikel

Mantraileinsatz Obsteig - Alarmierung über Leitstelle Tirol


Über die Leitstelle Tirol erfolgte aufgrund der Einsatzleitung vor Ort die Alarmierung eines Mantrailteams der Rettungshundestaffel Samariterbund Tirol für Obsteig, Nähe Gasthaus Arzkasten.

Da auf einem Parkplatz das vom Vermissten verlassene Fahrzeug aufgefunden worden war, wurde ein Spurverlauf von diesem weg gewünscht. An der Suche beteiligten sich Hubschrauber mit Wärmebildkamera, Polizei, FF aus Obsteig, Mieming, Imst und Imsterberg sowie Flächenhunde des Roten Kreuzes.

Im Laufe der Suchaktion kam die erlösende Nachricht, dass der Vermisste sich unverletzt bei der Polizei gemeldet hatte.

Der Samariterbund bedankt sich bei allen beteiligten Einsatzkräften für Alarmierung und kameradschaftlich professionelle Zusammenarbeit.