Inhalt
< vorheriger Artikel

Menschenrettung ist Teamarbeit

Ausrüstung und Leistungsfähigkeit demonstrierte die Freiwillige Feuerwehr Kirchbichl am Samstag, 13. Mai 2006 bei einem Tag der offenen Tür. Im Ernstfall kommt der reibungslosen Zusammenarbeit der Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst eine bedeutende Rolle zu. Der Samariterbund Tirol und die ANI-Notärzte nahmen an zwei Übungen mit Annahme eines Verkehrsunfalles mit eingeklemmter Person teil und rückte mit zwei Rettungsfahrzeugen sowie dem Notarzteinsatzfahrzeug aus. Weitere Fotos hier...und auf der Homepage der FF Kirchbichl unter www.ffkirchbichl.atBeim Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Kirchbichl wirkte der Samariterbund Tirol bei zwei Übungen mit.