Inhalt
< vorheriger Artikel

Montag 01.07.2013 - Jugend Sicherheitstag im Alpen Adria Gymnasium in Völkermarkt


Am Montag den 01. Juli 2013 in der Zeit von 08:00 - 13:00 Uhr fand beim Alpen Afdria Gymnasium in Völkermarkt der Jugend Sicherheitstag statt.

Eröffnet wurde der Jugend Sicherheitstag vom Präsidenten des Zivilschutzverbandes Kärnten Rudolf Schober und Bezirkshauptmann der BH Völkermarkt Mag. Gert-Andre Klösch.

Als Moderator stand wie immer der bestens bewährte Günther Fugger von der AK Kärnten zur Verfügung.

Der Sicherheitstag verlief unter dem Motto "Mut zur Zivilcourage".

Zivilcourage beweisen und Mut zur "Ersten Hilfe" zeigen. Aus diesem Grund veranstaltete der Zivilschutzverband Kärnten (Zivilschutz Bezirksleiter Völkermarkt DI Peter PLaimer) mit dem Gesundheitsland Kärnten, gemeinsam mit Vertretern von Blaulichtorganisationen, einen praxisnahmen inszinierten Stationsbetrieb der speziell auf die Bedürfnisse der SchülerInnen der Oberstufenklassen ausgerihctet war.

Der Jugend Sicherheitstag kam bei den SchülerInnen überaus gut an.

An diesem Sicherheitstag nahmen das Rote Kreuz, die Bergrettung, die Feuerwehr, die Polizei, das Gesundheitsland Kärnten, der Zivilschutzverband Kärnten, das Bundesheer und die Rettungshundestaffel vom Samariterbund Kärnten teil.

Die Vorführung unserer Rettungshunde wurde mit sehr viel Applaus belohnt.