Inhalt
< vorheriger Artikel

Montag 26.01.2015 - Einsatzanforderung nach Bad Kleinkirchheim, Bez. Spittal an der Drau.


Am Montag den 26.01.2015 um 07:30 Uhr erreichte uns eine Mantrail - Einsatzanforderung nach Bad Kleinkirchheim im Bezirk Spittal an der Drau.
Abgängig aus seiner Unterkunft in der Gemeinde Bad Kleinkirchheim war seit Sonntag 25.01. um ca 14:00 Uhr ein 32-jähriger Mann, ungarischer Staatsangehöriger.
Unsere Staffel begab sich mit 7 Hundeführern, 1 Einsatzhelfer, 3 Mantrailhunden und 4 Flächenabsuchhunden in den Einsatz und haben nach Zuweisung der Einsatzgebiete durch die Einsatzleitung der Alpinpolizei eine Weg- und Flächenabsuche sowie eine Mantrailsuche durchgeführt.
Im Zuge der Suchaktion konnte der Vermisste in den Nachmittagsstunden, von Angehörigen der Alpinpolizei und der Bergrettung, im alpinen Gelände unter einer abgegangenen Lawine, leider nur mehr tot aufgefunden und geborgen werden.

Im Einsatz standen Angehörige der Alpinpolizei, der Polizeihubschrauber, Angehörige der Bergrettung mit mehreren Lawinensuchhunden, Mitglieder der FF Bad Kleinkirchheim und Hundeführerinnen und Hundeführer unserer Staffel.

Danke für die Einsatzanforderung an unsere Staffel und für die gute kameradschaftliche Zusammenarbeit.

Foto: Symbolfoto RHS Kärnten