Inhalt
< vorheriger Artikel

Neuer Werbespot demnächst in TV und Radio


Mit einer neuen Kampagne will der Samariterbund dazu motivieren, Verantwortung zu übernehmen. Dazu wird es eine Reihe an ungewöhnlichen Situationen geben, bei denen Samariterinnen und Samariter helfend einspringen. Den Start macht ein Sanitäter beim alles entscheidenden Elfmeter.

Denn Verantwortung übernehmen kann viel bedeuten. Ehrenamtliche SamariterInnen sind nicht nur im Rettungsdienst tätig, sie setzen sich in vielen Bereichen ein. Das fängt an beim Besuchsdienst für einsame Menschen, mit denen man Karten spielt, über das Lernen mit Kindern, deren Eltern sich keine Nachhilfe leisten können, bis hin zur Wohnungslosen-, Flüchtlings- und Hochwasserhilfe. Jede/r kann helfen und jeder noch so kleine Beitrag zählt und: Verantwortung übernehmen macht auch Spaß!

Vom 22. bis 31. August wird der Spot rund um die Nachrichten im ORF gezeigt werden. Gedreht wurde im Gerhard-Hanappi-Stadion mit Hilfe von hunderten freiwilligen StatistInnen, die als Dankeschön einen Erste-Hilfe-Kurs bekamen.

Hier gehts zum TV-Spot: https://www.youtube.com/watch?v=06oUShQ_BQ4 

Und hier zum Radio-Spot: HF-Spot: https://www.youtube.com/watch?v=lqDBC3SVoS8 

Auch in den Kinos wird es den Spot zu sehen geben:Liste der Kinos: WIEN Artis International Urania Cineplexx Wienerberg Cineplexx Donauzentrum Cineplexx Auhof Hollywood Megaplex Gasometer Hollywood Megaplex SCN Lugner Kinocity UCI Millenniumcity Village Cinemas Wien Mitte Apollo Haydn Gartenbaukino Filmcasino Votivkino BUNDESLАNDER Graz: Geidorf Graz: Schubert Graz: UCI Annenhof Graz: Cineplexx Hohenems: Cineplexx Innsbruck: Cineplexx Innsbruck: Metropol-Kino Linz: Cineplexx Linz: City-Kino Linz: Moviemento Linz: Megaplex Mattersburg: Cineplexx Salzburg: Cineplexx Salzburg: Das Kino Salzburg: Cineplexx-Airport Villach: Cineplexx Wörgl: Cineplexx Wr. Neudorf: UCI-SCS