Inhalt
< vorheriger Artikel

Neues Fahrzeug beim ASB Tirol

Neues Mehrzweckfahrzeug im DienstFür die Dienststelle Innsbruck des ASB Tirol wurde ein neues Mehrzweckfahrzeug in Dienst gestellt. Neben einem RTW ist dieses Fahrzeug eine optimale Ergänzung für den Großraum Innsbruck.


Ein Ford Transit Bus mit Hochdach wurde nach mehreren Tests dafür ausgewählt.Selbstverständlich ist das Fahrzeug auch mit Klimaanlage und getönten Scheiben ausgerüstet, damit für Patient und Besatzung der höchstmögliche Komfort bei warmen Tagen erreicht wird.Eingesetzt wird das Fahrzeug für PKW- und Rollstuhltransporte. Insgesamt können mit einer variablen Innenraumgestaltung 9 Personen, aber auch bis zu 4 Rollstuhlfahrer gleichzeitig transportiert werden.Immer öfters gibt es bei uns Anfragen, ob Rollstuhlfahrer mit elektrischen Rollstühlen, welche um einiges größer sind, transportiert werden können. Mit diesem Fahrzeug gibt es nun neben der Dienststelle Kirchbichl auch ein 2. Fahrzeug beim ASB Tirol, das diese Möglichkeit anbietet.Ergänzt wird die Ausrüstung durch einen Notfallrucksack, eine O2-Anlage und ein Spezialgurtensystem für die Befestigung von Rollstühlen. Für KAT- Einsätze kann das Mehrzweckfahrzeug auch mit unseren KAT- Boxen (Modul Strom und Beleuchtung, Rettungszelt, Großunfallset, Einsatzleitung und KAT- Liegen) sofort beladen werden. Durch ein spezielles Rollensystem können alle Boxen unkompliziert und sicher befestigt werden.