Inhalt
< vorheriger Artikel

Neues Fahrzeug für Samariterbund Traismauer

Am Mittwoch, den 15. Juni 2011, konnte das neue Einsatzfahrzeug für die Aktion „Essen auf Rädern“ die gemeinsam von Stadtgemeinde und Samariterbund Gruppe Traismauer durchgeführt wird im Beisein zahlreicher Gäste nach der Weihe durch Stadtpfarrer Erzdechant Msgr. Johann Oberbauer in den Dienst gestellt werden.


Tag für Tag wird älteren Menschen - die sich selbst nicht mehr verköstigen können - eine warme Mahlzeit zugestellt. Dabei steht der soziale Gedanke ganz deutlich im Vordergrund. Wochentags fahren ehrenamtliche Frauen und Männer und am Wochenende sowie an Feiertagen übernehmen die Stadt- und Gemeinderäte die Auslieferung der Essensportionen. Die Mahlzeiten werden in guter Qualität und abgestimmt auf die Bedürfnisse der BezieherInnen abwechselnd vom Gasthaus Venusberg (Fam. Raderer) und dem Landgasthof Huber (Fam. Huber) zubereitet.

 

Da das bisherige Fahrzeug, ebenso wie das Neue ein VW Caddy, schon in die Jahre gekommen war, wurde nun mit Unterstützung heimischer Betriebe der Ankauf eines neuen Fahrzeugs durchgeführt.

 

Herzlichen Dank an Alle, die diese Aktion tatkräftig unterstützen - egal ob finanziell oder durch aktive Mitarbeit!