Inhalt
< vorheriger Artikel

NFS Kurs

Erster ASB-Notfallsanitäterkurs erfolgreich beendetMit einem überaus erfreulichen Ergebnis endete der erste Tiroler ASB-Notfallsanitäterkurs am vergangenen Samstag.Acht von neun KandatInnen konnten die Prüfer absolut überzeugen und sorgten fast durchwegs für "gute" bzw. "ausgezeichnete" Erfolge.


Mit den "Acherer-Sisters" hat der ASB Tirol nun auch die ersten weiblichen Notfallsanitäter im Team.

Sowohl Babsi als auch Elisabeth hielten den gestrengen Blicken der "Professoren" stand und überzeugten mit ihren Leistungen.Gesamt 8 Prüfer, davon 2 Ärzte, und ein Prüfungskoordinator, sowie 4 zusätzliche Helfer waren notwendig, um den Prüfungstag mit den 4 Stationen generalstabsmäßig abzuwickeln.

 

 Chefarzt MedR Dr. Wolfgang Hengl ließ es sich nicht nehmen, wieder selbst zusammen mit Dr. Martin Pienz eine Prüfungsstation zu besetzen.

"Maier" bürgt auch bei Prüfungen für Qualität, weshalb Horst und Markus gemeinsam für einen fairen Ablauf bei der Station KAT/GUF sorgten.Dass die anschließende Prüfungsfeier erst lange nach Mitternacht den Ausklang fand, muss nicht extra erwähnt werden.