Inhalt
< vorheriger Artikel

Nikolauszug Samariterbund 2011

Nikolauszug des ASBÖ 2011 in Zell am See Über 600 Kinder aus ganz Österreich waren 2011 am ersten Adventwochenende mit dabei und erlebten ein unvergessliches Wochenende in der Vorweihnachtszeit und so war auch der 12. Nikolauszug des Österr. Samariterbundes wieder ein voller Erfolg. www.samariterbund.net/oesterreich/aktuelles/11684www.nikolauszug.at


Die zweitägige Reise führte die Kinder, die aus schwierigen sozialen Verhältnissen stammen, Traumatisches erlebt oder besondere Bedürfnisse haben, nach Zell am See, wo sie ein aufregendes erstes Adventwochenende mit viel Musik, Tanz und Spaß und einem Besuch am Adventmarkt erlebten. Als dann auch noch das No problem Orchester aufspielte, tanzten alle begeistert mit. Auch Landeshauptfrau Gabi Burgstaller ließ sich den Besuch dieser Veranstaltung nicht entgehen und begrüßte alle Teilnehmer auf das herzlichste. Aus Tirol waren über 6o Kinder und Jugendliche unter der organisatorischen Leitug von Franziska Feher aus der LSS Mariatal, sowie von der Diakonie Kirchbichl und  der Samariterjugend des ASB Tirol mit dabei.

Als der Nikolaus bei der Rückfahrt im Zug seine Sackerl verteilte war es nicht nur für die Kinder der Höhepunkt dieser Zwei-Tages-Reise und er wurde mit Liedern und Gedichten empfangen.