Inhalt
< vorheriger Artikel

NÖ-Landessieger Landesjugendbewerb 2013

Letztes Wochenende fanden in St. Veit an der Gölsen die Landesjugendwettbewerbe des Samariterbundes Landesverband NÖ statt. Rund 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Jugendgruppen aus den NÖ-Samariterbunddienststellen, ergänzt durch Betreuungspersonal sowie weiteren JungsamariterInnen, bevölkerten das Zeltlager auf der Lagerwiese.


Am Freitag begann direkt nach dem Abendessen bereits der Theorie-Bewerb, in dem Fragen rund um Allgemeinwissen, zum Samariterbund sowie zur Ersten Hilfe beantwortet werden mussten. Am Samstag wurden die praktischen Bewerbe ausgetragen, wo die Jugendlichen dann so richtig gefordert waren. Die TeilnehmerInnen hatten Stationen mit Fallbeispielen in der Praxis zu bestehen. Sie mussten Verletzte versorgen, die Unfallstelle richtig absichern und zeigen wie gut sie im Team zusammenarbeiten und sich koordinieren.

Die Siegerehrung wurde schließlich am Samstagabend unter Anwesenheit der Ehrengäste in einem sehr würdigen Rahmen abgehalten.

Damit der Spaß ebenso nicht zu kurz kam, gab es an den drei Tagen natürlich ein Rahmenprogramm und das Lagerfeuer durfte auch nicht fehlen.

Großer Dank gilt den Veranstaltern und Organisatoren. Sowohl das Landesjugendlager wie auch die Landesjugendwettbewerbe waren ausgezeichnet vorbereitet und organisiert. Das schöne Wochenende und die tollen Leistungen der Jungsamariterinnen und -samariter werden allen noch lange in Erinnerung bleiben. Herzliche Gratulation zu den erfolgreichen Bewerben und Platzierungen.

Jugend 1:

1. Platz: Persenbeug, mit Marlene Mayr, Anika Zauner und Katharina Ringler
2. Platz: Groß Gerungs, mit Jakob Pachtrog, Bianca Dürnitzhofer und Laura Fichtinger
3. Platz: Rabenstein, mit Lisa Ruf, Hannah Böhm und Niklas Perger

Jugend 2:

1. Platz: Wilhelmsburg, mit Thomas Steinwendner, Franziska Strobl und Sophie Wimmer
2. Platz: Rabenstein, mit Daniela Dutter, Lara Ruf und Sandra Böhm
3. Platz: Eichgraben, mit Vanessa Spiegl, Karoline Bachner und Katharina Foff