Inhalt
< vorheriger Artikel

Notrufsysteme


Die Verbesserung der Sicherheit der Bevölkerung ist ein Hauptanliegen des Samariterbund Burgenland. Durch innovative Projekte wie z.B. AAL (Ambient Assisted Living)  und ständiger Weiterentwicklung unserer Angebote bleiben wir bei aktuellen Entwicklungen ständig auf dem neuesten Stand . 

Die am schnellsten wachsende Bevölkerungsgruppe im Burgenland ist die Gruppe der 65+ Jährigen. Und genau auf deren Anforderungen und Bedürfnisse ist das Heimnotrufsystem des Samariterbund ausgelegt, um Sicherheit zu geben und möglichst lange selbstbestimmt in der vertrauten Umgebung leben zu können. So bietet der Samariterbund als einziger Anbieter im Burgenland neben dem klassischen stationären System ein mobiles Notrufsystem an, dass mittels GPS-Ortung den genauen Ort der hilfebenötigende Person jederzeit anzeigen kann und somit das perfekte Angebot für aktive Senioren darstellt.

24 Stunden, 365 Tage im Jahr kann so zielgerichtet über die Leitstelle des Samariterbunds falls nötig, Hilfe entsandt werden.