Inhalt
< vorheriger Artikel

Nussschnecken!


Wir hatten Lust auf etwas Süßes zum Kaffee und da wir ein einfaches Rezept für Nussschnecken kennen machten wir uns gleich an die Arbeit.

Wir bereiteten die Nussmasse vor und strichen sie auf den Blätterteig. Nach dem Einrollen schnitten wir den gefüllten Teig in Scheiben und legten sie einzeln aufs Backblech. Rasch in den Ofen und nach kurzer Backzeit waren die Nussschnecken fertig.

Wir ließen uns die gute Mehlspeise zur Jause schmecken und stellten fest, Selbstgebackenes ist am allerbesten