Inhalt
< vorheriger Artikel

ÖBB überreicht Spendenscheck

Vorstandsdirektor der Holding AG Gustav Poschalko und der Geschäftsführer der ÖBB-Dienstleistungs GmbH übergaben am 14. Mai dem Samariterbund einen Scheck in der Höhe von 15.000 Euro.


ASBÖ-Präsident Franz Schnabl und Bundesgeschäftsführer Reinhard Hundsmüller bedankten sich herzlich für den Scheck: „Gerade in Zeiten der Krise, wo die Spendenbereitschaft massiv zurücksinkt, sind Non-Profit-Organisationen von Unterstützung abhängig. Die ÖBB bewies sich bisher schon beim alljährlich stattfindenden Nikolauszug als wertvoller Partner mit sozialer Verantwortung“, zeigte sich Franz Schnabl für die Spende erkenntlich.