Inhalt
< vorheriger Artikel

Öffentlichkeitsarbeit bei Maifeier im Rapoldipark


 Bereits traditionell fand am 01.05.2013  in Innsbruck die Maifeier der SPÖ statt.  Bei besten Wetterbedingungen feierten hunderte Menschen gemeinsam ein Volksfest im Rapoldipark. Vertreten als Ambulanzdienst mit Rettungswagen, aber auch mit Informationszelt für die äußerst interessierte Bevölkerung gaben Martin Utano als Leiter der Dienststelle Innsbruck sowie Simeon Egger als Vertreter für die Ehrenamtlichkeit sowie Freiwillige des Samariterbund Tirol Auskunft über unsere Organisation.

 

Die Hundestaffel Samariterbund Tirol gestaltete dazu ein publikumswirksames Rahmenprogramm mit Rettungshunden. Dabei durften natürlich zwischendrein und als Abschluss Streicheleinheiten vieler begeisterter Kinder und Hundefreunde für Lilo, Emma und Arthus nicht fehlen. Alles in allem war es eine sehr gelungene Präsentation des Samariterbund Tirol in der Landeshauptstadt.