Inhalt
< vorheriger Artikel

Ohne Auto mobil - gut für die Gesundheit

Das milde Herbstwetter bewegte am 22. September viele Kufsteinerinnen und Kufsteiner dazu, am europaweit ausgerufenen autofreien Tag auf den motorisierten Untersatz zu verzichten und das von der Stadt angebotene Informationsangebot zu nützen.


Das milde Herbstwetter bewegte am 22. September viele Kufsteinerinnen und Kufsteiner dazu, am europaweit ausgerufenen autofreien Tag auf den motorisierten Untersatz zu verzichten und das von der Stadt angebotene Informationsangebot zu nützen.

Mit einem Infostandl und dem Behinderten-Transportfahrzeug präsentierte sich dabei auch der Samariterbund Tirol. Vier Mitarbeiter/innen betreuten die Blutdruckmess-Station am Nachmittag und gaben Informationen über das Dienstleistungsangebot der Rettungsorganisation.

Beim autofreien Tag in Kufstein informierte der Samariterbund Tirol am Oberen Stadtplatz.