Inhalt
< vorheriger Artikel

One Night for Africa im U4

rock2help: Musiker rocken für Afrika


Unter dem Motto 'One Night for Africa - rock2help' findet am 12. März im Szenelokal U4 ein Benefizkonzert  zugunsten von Entwicklungsprojekten der GEZA in Afrika statt.

 

Spaß haben und gleichzeitig Gutes tun - am 12. März ist das möglich: Die Davis Entertainment Group spielt im U4 auf und widmet den Reinerlös des Abends Entwicklungsprojekten in Afrika.
Special guest: Roman Gregory, Frontman der Rockband Alkbottle.

 

Sämtliche Künstler treten gratis auf, auch die Technik und die Räumlichkeiten werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Der komplette Reinerlös kommt Entwicklungsprojekten der GEZA  in Afrika zugute, die von der öffentlichen Hand kofinanziert werden.

 

Die Tickets sind bei der Abendkasse um EUR 15,- und im Vorverkauf über die Eventpage www.onenightforafrica.at um nur EUR 10,- erhältlich.

 

Zum Hintergrund: Die Zivilbevölkerung in Afrika muss  unter teils prekären Bedingungen leben: Überfüllte Flüchtlingslager, Nahrungs- und Wassermangel, hohe HIV-Ansteckungsgefahr, wenig Möglichkeit auf Arbeit oder Weiterbildung. GEZA lebt das Motto - der Welt die Hand reichen - in derzeit acht Projekten in Afrika.  Die Projekte werden im Sinne von "Hilfe zur Selbsthilfe" mit lokalen
Partnerorganisationen durchgeführt und sichern so deren nachhaltige Wirkung. Der Samariterbund ist als Gesellschafter der GEZA räumlich und inhaltlich stark mit der Non-Profit-Organisation verbunden.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

One Night for Africa
12. März 2009, ab 20.30
U4 (Schönbrunnerstraße 222, 1120 Wien)
Davis Entertainment Group featuring family & friends
Special guest: Roman Gregory

 

Die GEZA bedankt sich bei allen Partnern für ihre unentgeltliche Unterstützung.

 

Besonderer Dank gilt:

 

Die Projekte der GEZA werden von der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit gefördert, weitere Mittel kommen aus den Bundesländern Wien, Niederösterreich und Oberösterreich.

 

Rückfragehinweis:


   Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs
   Karola Foltyn-Binder
   Tel.: 01-89 145-221
   mailto: karola.foltyn-binder@samariterbund.net