Inhalt
< vorheriger Artikel

Osterpinzen - Backen in der Wohngruppe Birke


Zu Ostern gehört auch der Brauch „Backen von Osterpinzen“. Wir planten in der Wohngruppe Birke für das Frühstück am Ostersonntag zu backen. Ein Rezept wurde im Kochbuch gefunden und besprochen, die Zutaten gewogen und vermischt, der Germteig fleißig geknetet. Während der Teig zum Aufgehen im Warmen rasten musste, unterhielten wir uns über die Osterbräuche und über das Kochen und Backen für die Feiertage. Wir haben miteinander am Brett den Teig zu Pinzen geformt. Nach dem Backen wollten alle kosten und haben uns versichert dass die Mehlspeise sehr flaumig ist und gut schmeckt. Wir freuen uns schon auf die nächste „Backstunde“ mit unserer Animateurin.