Inhalt
< vorheriger Artikel

Ottakringer Kirtag

Am Wochenende vom 18. bis zum 20. September fand im 16. Wiener Gemeindebezirk der Ottakringer Kirtag 2009 statt. Auch heuer übernahmen die Samariter aus Ottakring, wie schon Tradition geworden bei dieser Großveranstaltung, die Sanitätsbetreuung. Es gab ein buntes kulturelles Programm mit jeder Menge kulinarischer Highlights.


Wie alle Jahre standen die Samariter der Gruppe Ottakring mit einen Sanitätstrupp, einen Ambulanzzelt mit Notarzt sowie dem gruppeneigenen Rettungswagen an allen drei Tagen von früh morgens bis spät abends bereit, um allen Besuchern die bestmögliche medizinische Betreuung zu bieten, wobei sich die Behandlungen im heurigen Jahr auf Grund des schönen Wetters und der sehr guten Organisation dieser Veranstaltung überwiegend auf Kreislauf-Probleme beschränkte.

 

Neben der Sanitätsbetreuung gab es auch heuer wieder den Blutdruckmess- und Informationstand wo sowohl den großen als auch den kleinen Kirtag-Besuchern die Möglichkeit geboten wurde, gratis den Blutdruck messen zu lassen oder Informationen über den Samariterbund, die Gruppe Ottakring und deren Leistungen wie Schulungen, Erste-Hilfe-Kurse oder Sanitätsdienste zu sammeln.