Inhalt
< vorheriger Artikel

Pediatric Education for Prehospital Professionals

Pädiatrische Ausbildung für Notfallsanitäter


Der erste PEPP Lehrgang (Pediatric Education for Prehospital Professionals) Österreichs wurde in Zusammenarbeit mit der TÜV-Rheinland Akademie GmbH vom 15. -.18.10.2009 den internationalen Richtlinien der American Academy of Pediatrics entsprechend in der ASBÖ-Akademie abgehalten. 12 Teilnehmer studierten die Algorithmen auf hohem Wissensniveau und an Hand vieler praktischer Übungsbeispiele.

Ein Abschlusstest filterte nach 16 Stunden aus der Zielgruppe Notfallsanitäter die Trainer für den Instructorkurs heraus, der pädagogische und organisatorische Aspekte zu den Themen Kindesentwicklung, Notfälle der Atmung, Kinder mit besonderen Pflegebedürfnissen, Trauma, Internistische Notfälle, Kindesmisshandlung, Cardiovaskuläre Notfälle und SIDS abdeckte. www.PEPPsite.at

 

Der nächste PEPP Lehrgang findet am 06. Und 07. März 2010 in der ASBÖ-Akademie statt.