Inhalt
< vorheriger Artikel

Protestkundgebung am 15. Juni am Minoritenplatz vor dem BMI


Anstatt altersentsprechender Betreuung und Unterbringung in speziellen Einrichtungen, werden mehr als 1.300 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge zurzeit immer noch in Massenquartieren verwahrt.
Manche haben nicht einmal ein eigenes Bett und müssen auf dem Boden oder sogar in der Wiese schlafen.
Mit der Protestkundgebung am 15. Juni, wollen wir Politik und VerantwortungsträgerInnen darauf aufmerksam machen, dass wir mit diesem Vorgehen nicht einverstanden sind.

Bitte unterstützen sie die Protestkundgebung "Keine halben Kinder" am 15. Juni ab 17:00 Uhr am Minoritenplatz vor dem BMI, denn in Österreich muss jedes Kind gleich viel wert sein.