Inhalt
< vorheriger Artikel

Radmeisterschaften der Wiener Geldinstitute


Am 10.06.2015 durften wir wie bereits in den Vorjahren die Radmeisterschaften der Wiener Geldinstitute in Tulbing betreuen. Bei bestem Wetter und Temperaturen von bis zu 30°C konnten die rund 160 Teilnehmer im Zeitfahren ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Der Samariterbund Traismauer war mit einem RTW und einem KTW zu dieser Veranstaltung ausgerückt. Unsere Aufgabe bestand darin, bei eventuellen Stürzen oder sonstigen Notfällen eine rasche Versorgung zu gewährleisten. In Absprache mit der Rennleitung sowie der Polizei bezogen wir vorab koordinierte Positionen auf der Strecke um für rasche Hilfe sorgen zu können. Glücklicherweise war von unserer Seite kein Handeln erforderlich und so konnten wir nach etwa dreieinhalb Stunden wieder am Stützpunkt in Traismauer einrücken. Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihrer tollen Leistung und bedanken uns sowohl bei der Polizei als auch bei den Organisatoren für die gute Zusammenarbeit.