Inhalt
< vorheriger Artikel

Rettungshundeübung mit der Feuerwehr Kufstein


Nicht nur die sommerlichen Außentemperaturen mit strahlendem Sonnenschein brachten am Samstag, den 20.07.2013, die Hundeführer der Rettungshundestaffel ein wenig ins Schwitzen.

Robert Lauf, Prokurist des Samariterbund Tirol, organisierte als Gruppenkommandant für die Drehleiter bei der Feuerwehr Kufstein eine vorgeschriebene Einschulung. Im Rahmen dieser gab es für die Hundeführer die tolle Möglichkeit mit den Vierbeinern, natürlich unter strengen Sicherheitsauflagen, einige Übungen zu absolvieren.

Herzlichen Dank dafür an Robert Lauf und die Feuerwehr Kufstein!